AYUR-VEDA: DAS WISSEN VOM LEBEN

Die Kochseminare dauern jeweils von Freitag 16 Uhr bis Sonntag ca. 15 Uhr. Der Kurs ist gegliedert in die Teile „theoretisches Wissen” und „praktische Anwendung”.

Sie lernen dabei folgende Inhalte:

  • VATA, PITTA, KAPHA
  • Einführung in die Konstitutionslehre der drei Doshas (Bio-Energien)
  • Individueller Konstitutionstest
  • Grundprinzipien ayurvedischer Ernährungsweise
  • Harmonische – Dosha-ausgleichende Zusammenstellung der Mahlzeiten                Typbezogene gesundheitsfördernde Gerichte mit Rezepten und gemeinsames Kochen
  • Beispiele für entschlackende, entgiftende Speisen
  • Heilkraft der Kräuter und Gewürze
  • Getränke nach ayurvedischen Gesichtspunkten
  • Typgerechte Ernährung
  • Herstellung von Gewürzmischungen und Curry

Jeder Kursteilnehmer erhält umfangreiche Seminarunterlagen mit allgemeinen Informationen über Ayurveda und einen exklusiven Rezeptteil von Nicky Sitaram Sabnis, den nur Kursteilnehmer erhalten.

wall chart
beim Schaelen

Das Team

Heli – Küchenfee, Ayurvedaköchin und Frühstücksspezialistin sorgt für den reibungslosen Kursablauf

Stephan – Assistent, Ayurvedakoch und ein sehr guter Freund